Schulpraktika am GZG

1. Offizielle Schulpraktika des Landes Baden-Württemberg

Für Studenten des Lehramts am Gymnasium sind in Baden-Württemberg sowohl das Orientierungspraktikum als auch das Praxissemester obligatorisch. Beide Praktika können prinzipiell an allen Gymnasien in Baden-Württemberg absolviert werden und natürlich auch bei uns. Als Betreuer und Ansprechpartner fungieren unsere Ausbildungslehrkräfte Silke Bär und Martin Eichler.

 

1.1. Das Orientierungspraktikum

Das Orientierungspraktikum dient der Studien- und Berufsorientierung. Es soll Ihnen helfen, die wesentlichen Entscheidungskriterien für Ihre Studienwahl in der Schule und mit schulischen Gesprächspartnern zu reflektieren: Persönliche Eignung für den Lehrerberuf, Interesse für die wichtigsten Tätigkeiten als Lehrer und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Das Orientierungspraktikum umfasst drei Unterrichtswochen. Sollten Sie das GZG als Schüler besucht haben, so können Sie bei uns das Orientierungspraktikum leider nicht absolvieren.

Die Praktikanten erhalten neben der Betreuung am Gymnasium durch uns zusätzlich eine Begleitung des Praktikums durch die Universitäten. Bitte erkundigen Sie sich an Ihrer Universität, wie diese Begleitung dort organisiert wird und welche Zeiträume somit für das Orientierungspraktikum möglich und sinnvoll sind. 

Die Anmeldung erfolgt unter www.orientierungspraktikum-bw.de . Dort finden Sie auch weitere Informationen. Bei Fragen können Sie uns auch gerne kontaktieren (s.u.).

 

1.2. Das Praxissemester

Das Praxissemester dient der Berufsorientierung und Stärkung des Bezugs zur Schulpraxis und ermöglicht ein frühzeitiges Kennenlernen des gesamten Tätigkeitsfeldes Schule. Ferner dient es auch der persönlichen Entscheidungsfindung bei der Frage, ob man wirklich für Lehrerberuf geeignet ist. Das Praxissemester beginnt immer unmittelbar nach den Sommerferien, dauert 13 Schulwochen und endet vor den Weihnachtsferien.

Die Anmeldung erfolgt unter www.praxissemester-bw.de , wo Sie auch weitere Informationen finden.

 

2. Andere Schulpraktika

Da wir mit den beiden oben genannten Praktika jedes Jahr bereits eine stattliche Anzahl an Praktikanten in das Schulleben integrieren, sind andere Schulpraktika am GZG nur sehr begrenzt möglich, aber nicht prinzipiell ausgeschlossen. Wenn Sie Schüler(in) unserer Schule waren, empfiehlt sich hier eine direkte Kontaktaufnahme mit einer Ihnen bekannten Lehrkraft, insbesondere bei einem kurzen „Schnupperpraktikum“. Ansonsten bitten wir Sie, Ihre Anfrage per E-Mail an die Schulleitung des GZG zu stellen (sekretariat(at)gzg-fn.de).

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter baer.silke(at)gzg-fn.de und eichler.martin(at)gzg-fn.de.

Stand 27.11.2017

Martin Eichler, Silke Bär