Exkursion der Klassen 6c und 6d in den Zürcher Zoo

Am Montag, den 05.02.2018 ging es für die Klassen 6c und 6d auf Exkursion in den Zoo nach Zürich. Dort angekommen begaben sich die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen auf die Suche nach einem Fabelwesen, welches sich aus den Körperteilen unterschiedlichster Tiere zusammensetzt.

Neben dieser und weiteren spannenden Beobachtungsaufgaben an Affen, Tigern und Co. konnten die Unterstufenschüler schon gleich zu Beginn Phänomene der belebten Natur hautnah miterleben, welche sie aus dem vorangegangenen Biologieunterricht bereits kennengelernt hatten. Die Möglichkeit, das Erlernte mit eigenen Erlebnissen und Erfahrungen zu verknüpfen, macht solche Exkursionen zu einem wichtigen und wesentlichen Teil der schulischen Ausbildung und stellte sicherlich eine große Bereicherung für die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler dar. Ein besonderer Dank für das Gelingen dieser Unternehmung geht an die Biologielehrerin der beiden Klassen, Frau Nissen, sowie an Frau Fuchs, Herrn Feiri und Herrn Muffler, die die Exkursion begleiteten.