Vorlesewettbewerb der Klassen 6

Auch in diesem Jahr wurde der Vorlesewettbewerb der Klassen 6 am GZG durchgeführt. Im Vorentscheid der Klassen setzte sich jeweils ein Klassensieger durch, der nun vor allen Sechstklässler und einer Jury vorlesen durfte.

 

Der Vorsitzende der Jury, Andreas Wagener, wies die Kandidaten zunächst auf die Formalitäten hin. In geloster Reihenfolge mussten sie zunächst einen selbstmitgebrachten Text vorlesen und in der zweiten Runde einen Fremdtext. Die Jury, bestehend aus Frau Fuchs, Frau Papsch, Frau Steffens, Herrn Feiri und Herrn Wagener, war von der hohen Vorlesekompetenz aller Teilnehmer beeindruckt.

Am Schluss lag Linn Baer (6a) knapp vor Sarah Kramer (6c), Annika Randler (6e) und Maximilian Auge (6d). Andreas Wagener betonte nochmals, wie knapp es zwischen den Vieren war. Linn vertritt das GZG nun im Regionalausscheid. Wir wünschen ihr viel Erfolg.